Hobbyveranstaltungen

Das Jahr eines Hobbyisten kann sehr abwechslungsreich sein. Viele Vereine, die sich mit der Kultur und Geschichte der nordamerikanischen Bevölkerung im 18. und 19. Jahrhundert beschäftigen, veranstalten regelmäßig Hobby-Treffen wie zum Beispiel Pow-Wows, Trapper-Rendezvous oder Rodeos - auch wir veranstalten jährlich ein Rodeo. Wesentlich für unser Hobbyleben ist außerdem die Teilnahme am Indian Council, das vom Western Bund e.V. organisiert und durchgeführt wird. Nicht unerwähnt darf auch unser "gemeinsames Wochenende" bleiben, bei dem die Vereinsmitglieder ihre Zelte auf unserem Club-Gelände aufschlagen.

Indian Council

Für einige unserer Mitglieder ist das Indian Council das Highlight eines Hobby-Jahres. Bei dieser Veranstaltung finden sich jährlich ca. 800 Hobbyisten zusammen um über knapp zwei Wochen ein Lagerleben als Indianer, Cowboy, Trapper, Siedler, Mexikaner oder Nord- bzw. Südstaatensoldats zu führen.

Lager auf dem Indian Council bei Nacht

Lager auf dem Indian Council

Das Council findet mittlerweile auf einem Gelände in Freisen statt, das dem Betreiber des direkt angrenzenden Naturwildparks gehört und dem Westernbund zur Verfügung gestellt wird. Neben den Lagern der vierschiedenen Stilrichtungen (Indianer, Cowboys, Trapper, Militär und Westerner) wird temporär eine kleine Westernstadt aufgebaut, unter anderem mit dem Sheriff-Office, dem Westernbund-Office, diversen Händlern und natürlich mit dem Saloon. Für die Öffentlichkeit gibt es die Möglichkeit, sich am Western Day einen Eindruck vom Council und dem Westernhobby zu machen. Gegen Eintritt erhält der Besucher über den Naturwildpark an diesem Tag Zutritt auf das Council-Gelände.

Rodeo

Im September dann veranstalten wir selbst ein Hobbytreffen in Form eines Rodeos, das freitags beginnt und sonntags endet und laden dazu die Mitglieder befreundeter Vereine ein. Das Rodeo selbst ist dann ein Wettkampf in verschiedenen Disziplinen: Messerwerfen, Tomahawkwerfen, Lassowerfen, Peitscheschlagen und Bogenschießen. Dabei steht mittlerweile aber vor allem der Spaß im Vordergrund und wir freuen uns immer, eine schöne Zeit mit unseren Gästen zu verbringen.

Gemeinsames Wochenende

Schließlich veranstalten wir - meist über ein langes Wochenende - auch noch ein "gemeinsames Wochenende". Ähnlich wie auf dem Council bauen wir auf unserem Clubgelände dann ein kleines Lager auf. In geselliger Runde leben wir, die Mitglieder des Vereins, dann das Leben in der Pionierzeit nach.