Council-Impressionen 2016

„Schee war’s“ … und schon wieder vorbei: Das Council 2016 des Westernbund e.V.

Auch dieses Jahr sind wieder zahlreiche Indianer, Trapper, Cowboys und weitere Westerner von Nah und Fern für ein gemeinsames Council in Freisen zusammengekommen. Dort gab es neben den verschiedenen Lagern natürlich auch wieder den Saloon und die Main-Street, auf der wieder viele Händler vertreten waren.

Ein Highlight für die Öffentlichkeit war der vom Naturwildpark Freisen im Rahmen des Councils veranstaltete „Westernday“. Hier hatten Besucher des Wildparks Zugang zum Council-Gelände und konnten sich die Zelte und Tipis der Council-Bewohner ansehen, konnten auf der Main-Street flanieren, ihr Glück am Glücksrad versuchen, ihr Können an der Schießbude unter Beweis stellen oder handwerkliches Geschick in der Seilerei zeigen. Zudem gab es stündlich weitere Darbietungen für das Publikum: zum Beispiel Salut-Schießen der Hays-Rangers, die Kanone der Trapper, die Trommel- und Gesangsdarbietung der Indianer, oder die Western-Show mit Lasso, Peitsche und Messerwerfen. In der Galerie von mittelalter-seelenfaenger.de findest du einige sehr schöne Bilder des Westerndays.

Auch wir haben ein paar Bilder vom Council und unserem Lager gemacht, die wir euch nicht vorenthalten möchten:

Leider kann ich aus Rücksicht auf das „Recht am eigenen Bild“ nicht alle mir zur Verfügung gestellten Bilder veröffentlichen. Falls du jedoch weitere Bilder vom Council 2016 hast, die ich hier veröffentlichen kann, dann schicke mir bitte eine Nachricht, z.B. über unser Kontaktformular.

Posted in Allgemein.